Karolina Meixner, Craniosacraltherapie, Alternative Medizin, Komplementärmedizin,  Leipheim, Günzburg, Ulm, Stuttgart, Osteopathie Arzt, Ärztin

SPEZIFISCHE PROBLEME

Kopf- und Rückschmerzen

Beschwerden des Bewegungsapparates

Kiefer- und Zahnprobleme

Tinnitus, Sprach- und Sehstörungen

Nachbehandlung von Operationen und Unfällen

psychosomatische Krankheitsbilder

ADHS und Lernstörungen bei Kindern

ALLGEMEINE WIRKUNG

Entspannung

Aufbau von Ressourcen in Zeiten erhöhter Belastung (Stress, Prüfungen, Krisen, Abschied, Trauer)

Erschöpfungszustände

Übergangsphasen des Lebens

Zum Ablauf einer Craniosacral-Sitzung

Diese sanfte, manuelle Therapieform wird zumeist im Liegen in bequemer Kleidung durchgeführt.

Gearbeitet wird am ganzen Körper, nicht nur im Bereich des Kopfes, der Wirbelsäule oder des Kreuzbeines.

Häufig ist auch eine Behandlung an einer ganz anderen Stelle des Körpers notwendig, als dort, wo Sie den Hauptsitz Ihrer Beschwerden haben.

 

Für gewöhnlich dauert eine Sitzung ca. eine Stunde, bei Kindern und Säuglingen auch kürzer.